die neue ApfelweinKultur

In Treuschs Pomothek - der 1. Apfelwein-Vinothek weltweit – erhalten Sie auch weitere Produkte aus Apfel und Birnen von ausgesuchten Erzeugern aus anderen Regionen.

Treuschs Apfelweine

Treuschs Apfelweine

Vor einigen Jahren, während der Apfelernte, fragten wir uns ob es möglich ist, so wie beim Wein, auch Apfelwein aus einer einzigen Apfelsorte herzustellen. Niemand konnte dazu eine konkrete Aussage machen. Man hat zwar Zuckergehalt und Säure gemessen, auch den Extrakt analysiert, aber keine sortenreine Apfelweine gemacht, geschweige denn verkostet. Die ersten Versuche zeigten schon, dass es durchaus Sinn macht. Gerade die alten und traditionellen Sorten aus den Streuobstbeständen brachten tolle Ergebnisse. Wie kann die Besonderheit des „Reichelsheimer Weinapfels“ zur Geltung gebracht werden, wenn er nicht sortenrein in die Flasche kommt. Nur so macht es wirklich Sinn, dass diese alten Sorten erhalten bleiben. Der Spruch von Slow Food „essen bzw. trinken, was man retten will“ passt hier wunderbar.
Unsere Apfelweine werden genau wie Traubenweine mit entsprechender Sorgfalt und dafür notwendigen Kenntnissen gekeltert, ausgebaut und ab-gefüllt. Bei den verschiedenen Sorten ergeben sich natürlich erhebliche Geschmacksunterschiede. Auffallend ist, dass durch die Selektion diese Apfelweine einen wesentlich höheren Alkoholgehalt haben.
Hier ist die aktuelle Verkaufs-Liste von Treuschs Apfelweinen
Hier ist unser Apfel-Angebot in der "Johanns-Stube"

Treuschs ApfelweinVerführung

mit apfeligem OdenwaldBüfett

Sonntag 5. Februar, 18 Uhr
Samstag 3. Juni, 18 Uhr – Tag des Apfelweins
Sonntag 8. Oktober, 18 Uhr

Die ApfelweinVerkostung

Es werden insgesamt 8 Treuschs Apfelweine vorgestellt und verkostet. Erläutert werden die Historie, die Herstellung, die verschiedenen Apfelsorten, Treuschs Apfelwein-Philosophie sowie die Sensorik der Apfelweine. 

Das Essen

Odenwälder VorspeisenTeller
    mit allerlei feinen Leckereien aus dem Odenwald

die Hauptsachen vom Büfett
     verschiedene Odenwälder Spezialitäten von Fleisch, Fisch und vegetarisch
     mit entsprechenden Soßen, dazu verschiedene Gemüse, Salate und Beilagen

das süße Finale
     Treuschs Odenwälder NachtischVariation

Preis pro Person: 34,80 Euro
      im Preis enthalten sind die ApfelweinVerkostung, das Menü und die Apfelweine zum Essen.

Hessische Wirtshaus-Kelterer

- erntefrisch – handgelesen - selbst gekeltert - herbstvergoren

… unter diesem, eigentlich selbstverständlichem, Motto haben sich 7 selbstkelternde hessische Gastwirte im Jahr 2005 zusammengeschlossen, um dem Apfelwein eine neue Ehrlichkeit und qualitative Zukunft zu geben.

Das sind 10 gute Gründe dafür:

  • Apfelwein geht auch anders
  • Apfelweinwirte mit Elan, Kreativität & Zukunft
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Betriebe durch Aufbau zu einer starken Marke "Hessische Wirtshaus Kelterer"
  • Gewährleistung hoher Produktqualität
  • Kultivierung einer breiten Palette handwerklich hergestellter Apfelweine
  • Partnerschaft von Obsterzeugern, Kelterern, Wirten und Tourismus
  • Aktiver Beitrag für Erhalt und Weiterentwicklung der Streuobstwiesen
  • Weiterentwicklung der traditionellen Apfelweinküche und Kreation einer neuen Apfel-Kulinarik
  • Erhaltung und Weiterentwicklung der hessischen Apfelwein-Kultur
  • Last, but not least: Weil es einfach Spaß macht!

Dafür stehen wir! www.hessische-wirtshauskelterer.de

... und das sind sie, die 7 Hessischen Wirtshauskelterer:
Wilhelm Arnold - "Hainmühle", Homberg (Ohm) www.hainmuehle.de
Jürgen Krenzer - "Krenzers Rhön", Ehrenberg/Seiferts www.rhoenerlebnis.de
Peter Merkel - "Dornrös'chen", Höchst/Annelsbach www.dornroeschen-annelsbach.de
Jürgen Schuch - "Schuch's Restaurant", Frankfurt/Praunheim www.schuchs-restaurant.de
Michael Stökl - "Landsteiner Mühle", Weilrod www.landsteiner-muele.de
Robert Theobald - "Zur Buchscheer", Frankfurt/Sachsenhausen www.buchscheer.de
Armin Treusch - "Treuschs", Reichelsheim www.treuschs-schwanen.com

  • Förderverein Odenwälder Apfel
  • Slow Food